Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Lust auf bewusst: Tai Chi-Supervision - Erlebnistag



Die Tai Chi - PekingSequenz besteht aus langsamen, fließenden Bewegungen, die Bildern zugeordnet werden, die durch ihre große Symbolkraft den Menschen wieder in den natürlichen Fluss des Lebens einbetten.

Dabei dient Tai Chi dem erlebbaren Verstehen der taoistischen Philosophie des Yin und Yang, der Einheit der sich ergänzenden Gegensätze.

Wir sind ein Teil des Großen Traumes, des TAOs, des Unnennbaren (oder von Gott oder von Allah oder ...).

In der Gegenwart fühlen wir das Yin im Kontakt zur Erde, im Weiblich-Sein, im Nährenden, im Lassenden, im Dunklen etc., und das Yang im Kontakt zum Himmel, im Männlich-Sein, im Beschützenden, im Gestaltenden, im Lichten etc.

Tai Chi regt die Selbstheilungskräfte bei Zeichen von Burn-out, Depressionen, übersteigerten Affekten, Gelenkschmerzen, Kreislaufproblemen und vielen anderen Leiden an.

Glücklich sind wir, wenn wir das Ganze mit allen Teilen kennen und lieben; und wenn wir uns dem Leben im Ein- und Ausatmen anvertrauen und uns unserer Fähigkeit der Hingabe und des Gestalten-Könnens in Dankbarkeit bewusst sind.

Dieses ist ein lebenslanger Übungsweg und die Tai Chi - PekingSequenz hilft uns, diesen inneren Schatz zu heben.

Dieses Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ihre Referenten

Peter Walter Kagelmann

Diplom-Sozialpädagoge/Arbeiter; seit über 15 Jahren im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen tätig; verheiratet; Vater von 2 Söhnen und 1 Tochter; seit 40 Jahren Tai Chi-Lehrer; Leitung von Tai Chi-Ausbildungen; Verantwortlicher der "Amoriah UG".
Er hat sein ganzes Leben (mehr oder weniger bewusst) mit dem Er-forschen und Er-spüren des "Ich bin ..." vollbracht.

Seit dem 09.09.18 ist sein Lebensprojekt "Lust auf Bewusst®" in der Welt.

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Lust auf bewusst: Tai Chi-Supervision - Erlebnistag

Die Kursgebühr beträgt 70 Euro und ist direkt an den Seminarleiter zu zahlen.

Verpflegung

Wir kochen für Sie vegetarische und auf Wunsch vegane Vollwertkost, jahreszeitlich orientiert, reichhaltig und aus überwiegend regionalem Bio-Anbau. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die gängigen Zeiten für Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen 13 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges
Buchen