Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Dich lieben und dabei ganz ich bleiben



Wege vom Beziehungswahnsinn zu wahrer Liebe

„Solange es noch Krieg in den Schlafzimmern gibt, kann es auch keinen Frieden auf Erden geben.“ (Dieter Duhm)

So gesehen ist die Sehnsucht nach Frieden und Erfüllung in unseren Beziehungen kein rein privates Anliegen mehr, sondern ist, systemisch gesehen, Teil grundlegender Friedensarbeit in unserem Alltag. Ja, das klingt groß – und uns erscheint die Beschäftigung mit diesem Thema in der heutigen Zeit von so hoher Dringlichkeit, dass wir dazu ein Seminar geschaffen haben.

An diesem Wochenende möchten wir, zusammen mit eurem Erfahrungsschatz, den geschützten und angstfreien Raum erschaffen, den es zur Etablierung neuer, hilfreicher und heilsamer Wege in Partnerschaften braucht. Gemeinsam gehen wir an Orte, die uns in Liebesbeziehungen besonders herausfordern:
Mit kraftvollen Übungen, die Körper, Seele und Geist einbeziehen, wie z. B. das Männer Frauen Council, Tribal Technologies (nach Kelly Bryson), Übungen aus dem Impro- und Skulpturentheater, Aufstellungen, Dyaden, Biodanza, wollen wir „das, was zwischen uns ist,“ sichtbar und spürbar machen und dabei radikale Selbstannahme, Offenheit, Transparenz und ein gewaltfreies Miteinander erfahren.

Das könnte dir die Teilnahme an diesem Workshop bringen:

Petra, Bettina und Frédéric, alle drei seit Jahren als „Wachstumsbegleiter“ unterwegs, schaffen den sicheren Raum und eine entspannte oder spannende Atmosphäre, damit du dich in deinem eigenen Tempo bewegen kannst.

Wenn du also mehr und Neues entdecken möchtest, in dir, in deinem Partner, in eurer Beziehung, wenn du Lust auf Veränderung verspürst und den Mut hast, dafür etwas zu wagen, dann könnte dich dieser Workshop begeistern und inspirieren. Er ist für Paare und für Einzelpersonen gleichermaßen geeignet.


Ihre Referenten

Frederic Pjie

Jg. 1966, Vater von 4 Kindern, 10 Jahre verheiratet, heute geschieden.

Mediator, Konfliktmanagement, Coach und Kommunikationstrainer auf Grundlage der GFK nach M. Rosenberg, Council Carrier (Mentee von Virginia COYLE, USA), Supervisor und Projektbegleitung, Geschäftsführer der Fa. BIBACOM, Paris (Organisationsentwicklung, Konflikttransformation), Erlebnispädagoge

Verliebt, verlobt, verheiratet – und heute geschieden.Und das mit dem Singelleben ist für mich auch keine “Lösung”: Mir fehlt hier die Herausforderung, “Alltag gemeinsam gestalten” und die darin versteckten Entwicklungspotenziale. Was ist also das Geheimnis glücklicher Liebesbeziehungen? Seit 50 Jahren erforsche ich das Thema. An mir selbst und mit zahlreichen Menschen, die ich als Coach, Mediator oder in Seminaren begleiten darf. Und trotz vieler Erkenntnisse, Einsichten und Erfahrungen ist kein Ziel in Sicht, kein sicherer Hafen, keine Formel, die einfach funktioniert. Es bleibt also spannend und ich bleibe dran.

Petra Kumm

Jahrgang 1967, seit zwölf Jahre Lernerin und Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation, Konfliktbearbeitung und Gemeinschaftsbildung, möchte diesen Workshop ko-kreieren, weil sie gar nicht genug bekommen kann von der Energie, die entsteht, wenn wir unsere Masken fallen lassen und wahre Herzensverbindungen miteinander entstehen lassen.

Sie lebt seit 35 Jahren in Liebesbeziehungen und hat sich vor einigen Jahren auf den Weg gemacht, sich von 'unerträglich eifersüchtig' in Richtung vertrauensvoll und offen zu entwickeln. Sie möchte ihre Erfahrungen damit teilen und erfahren, wo ihr steht, womit ihr glücklich seid und wo ihr gerne weiter (zusammen-)wachsen möchtet.

Bettina Schwemin

Freie Trainerin für bedürfnisorientierte, wertschätzende und lebensbereichernde Kommunikation (nach Gordon, Rosenberg u. a.), bietet seit 2014 Teamtrainings, Konfliktberatung und Coaching an. Ihr Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Familien, Kindergärten, Schulen, Berufsbildungszentren, Betriebe.

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Kelly Bryson bilden die Tribal Technologies Schwerpunkte ihrer Trainings. Deutlich an Bedeutung gewonnen hat in letzter Zeit ihr Engagement für Partnerschaft und Beziehungen. Ihr Ansatz ist bewusst ganzheitlich, denn es ist ihr wichtig, den Teilnehmern mittels Einbeziehen aller fünf Sinne eigene Erfahrungen zu ermöglichen getreu dem Motto:
 
„Man kann einen Menschen nichts lehren – man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ (Leonardo da Vinci)

Mehr unter www.beziehung-schaffen.de

 
Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Dich lieben und dabei ganz ich bleiben

Die Unkosten für den Workshop betragen für Frühbucher*innen bis zum 31.03. 130 €, danach 180. Sie beinhalten Raummiete, Fahrtkosten und Spesen der Seminarleiter.

Um die Teilnahme für möglichst alle Interessierten erschwinglich zu machen, erwarten wir nur unsere festen Kosten (auf die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen umgelegt = 130 €) als feste Seminargebühr. Wird die Mindestteilnehmerzahl überschritten - was wir sehr hoffen -, betrachten wir das überzählige Geld als Teil unseres Honorars, weitere Honorarzahlungen erfolgen selbstbestimmt auf Spendenbasis im Geiste der sacred economics (cf. Charles Eisenstein). Um diesen Betrag für euch zu bestimmen, können euch folgende Fragen helfen:
  • Wieviel möchte ich für diese Zeit Investieren?

  • Welche Großzügigkeit möchte und kann ich mir leisten?

  • Wieviel kann ich mit Freude und von Herzen geben?

Als Richtsatz empfehlen wir Beiträge zwischen 100 und 250 €. Wir bitten darum, diesen Beitrag in bar zu entrichten.

Auf Wunsch stellen wir euch einen Beleg über die geleisteten Zahlungen aus.

Bei Rückfragen zu den hier angebotenen Bedingungen und Preisen schickt doch einfach eine Mail an Frédéric, [email protected]

Übernachtung inkl. Verpflegung

Wir kochen für Sie vegetarische und auf Wunsch vegane Vollwertkost, jahreszeitlich orientiert, reichhaltig und aus überwiegend regionalem Bio-Anbau. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die gängigen Zeiten für Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen 13 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung. Hier gleich online abschließen>>

Buchen