Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Gewaltfreie Kommunikation für Männer


Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation von Männern für Männer

In jedem Augenblick haben wir das Potenzial, dem Leben zu dienen oder Leben zu zerstören!
Marshall Rosenberg

In diesem Seminar geht es einerseits darum, die Grundlagen der GFK kennenzulernen. Andererseits wollen wir uns Raum geben zu betrachten, wie wir Männer mit uns wichtigen Beziehungen umgehen. Außerdem wollen wir uns gegenseitig in der Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen unterstützen und Wege finden, damit im Alltag in Kontakt zu bleiben.

Was bewegt  viele  von uns Männern dazu, unsere Verpflichtungen und Aufgaben wichtiger zu nehmen als unseren Körper, unsere Gefühle und Bedürfnisse?
Leistung höher zu bewerten als Lebendigkeit? Wirtschaftlichen Erfolg für wichtiger zu halten als die Wunder der Schöpfung zu achten?
Solche Fragen können mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation überraschend belebende Antworten finden.

Dieses Seminar wendet sich an Männer

- die nach Wegen suchen, in einer Welt von Ärger und Gewalt eine Sprache der Partnerschaft und der Verständigung zu sprechen

- die daran glauben, dass sie mit anderen zusammenleben und gleichzeitig sie selbst bleiben können

- die sich für die Entstehung und Ausbreitung sozialer Organisationen und Institutionen stark machen, die dem Leben dienen

- die von dem sprechen möchten, was in ihrem Herzen lebendig ist

- denen es mehr Spaß macht, glücklich zu sein als Recht zu bekommen

- die mit dem Leben tanzen wollen

Ihre Referenten

Christoph Hatlapa

Ich bin Jurist, Mediator und Ausbilder in Mediation BM, Trainer in Gewaltfreier Kommunikation CNVC und war 16 Jahre Rechtsanwalt. Ich bin Mitbegründer der Gemeinschaft Lebensgarten Steyerberg e. V., leite zusammen mit Katharina Sander die Schule für Verständigung und Mediation und gründete mit ihr das Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg e. V.

Als Zenmeister und Dharmanachfolger von Oi Saidan Roshi leite ich die Zenübung in der Choka-Zengemeinschaft und im TOGENJI-Tempelprojekt. Ich habe sechs Kinder.

Ich begleite mit Begeisterung Menschen bei ihrer Visionsuche, bei schwierigen Entscheidungen und bei der Lösung ihrer Konflikte.

Bernd Respondek-Osterloff

Mathematiker, Mediator und GfK-Trainer

… blickt auf vielfältige Erfahrungen in der Begleitung  von Veränderungsprozessen in der  Industrie zurück.

Er ist ausgebildeter Mediator der Schule für Verständigung und Mediation in Steyerberg  und Trainer und Vorstandsmitglied des Zentrums  Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg e.V.

„Mir liegt die freudvolle, erfüllende Zusammenarbeit von Menschen am Herzen.
Deshalb arbeite ich als Trainer und Mediator gerne im beruflichen Umfeld“.

 

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Gewaltfreie Kommunikation für Männer

Übernachtung inkl. Verpflegung

Wir kochen für Sie vegetarische und auf Wunsch vegane Vollwertkost, jahreszeitlich orientiert, reichhaltig und aus überwiegend regionalem Bio-Anbau. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die gängigen Zeiten für Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen 13 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Anzahl Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung. Hier gleich online abschließen>>

Buchen