Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Schnupperwoche für Gemeinschaftsinteressierte



Gemeinsam in die Zukunft – Gemeinschaft ist die Zukunft

Ein Seminar mit Gruppenerfahrung, -aktionen, Aktivitäten, Informationen, Spaß und Selbstbegegnung. Auch wenn du nur neugierig bist und mal Gemeinschaftsluft schnuppern möchtest bist du herzlich willkommen.

Lerne beispielsweise in Gewaltfreier Kommunikation, dem Forum und anderen Kommunikationsmethoden empathisches Zuhören kennen und wie wir durch Einfühlen in unser Gegenüber ermüdende Diskussionen vermeiden und gerade deshalb zu tragfähigen Lösungen kommen.

In 35 Jahren alltäglich praktiziertem Gemeinschaftsleben im ständigem Wandel der Umwelt, den inneren Strukturen der Organisation und des menschlichen Miteinanders haben wir viel praktisch geprüfte Erfahrungen gewonnen, die wir gerne an gemeinschaftsinteressierte Menschen weitergeben.

Du kannst dir unsere jahrzehntelange Erfahrung zunutze machen, um besser auf deine nächsten Schritte in Gemeinschaft vorbereitet zu sein.

Ihre Referenten

Alia Brigitte Langbein

Nach einem eher konventionellen Leben als Sekretärin und Grundschullehrerin beschloss ich vor fünf Jahren, mein Leben von Grund auf zu ändern, und zog zuerst in das Ökodorf Sieben Linden. Danach testete ich eine kleinere Hofgemeinschaft und hatte vor 2 Jahren das große Glück, dass das Leben mich in den Lebensgarten führte. Hier kann ich meine Leidenschaft zur Musik ausleben und weitergeben und den Lebensgarten mit wöchentlichem Mantra-Singen, Klavierspiel im Sonntagscafé und dem Chor Lebensklang zum Klingen bringen. Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Gemeinschaftsleben weiterzugeben.

 

Angela Scheichel

Ich bin Angela und im „wahren“ Leben Erzieherin. Außerdem Mutter zweier toller Töchter und seit einem Jahr begeisterte Oma.

Seit Anfang der 90er-Jahre interessiere ich mich für Gemeinschaftsprojekte. Daher gründete ich in dieser Zeit den „Verein zur Förderung generationsüberreifenden Zusammenlebens e. V.“ .

Aber das Leben hat manchmal anderes vor und so bin ich vor 7 Jahren mit meiner jüngeren Tochter hier im Lebensgarten glücklich gelandet.

Ich bin ein „Stammesmensch“ und alle Facetten des Miteinanders interessieren mich. Wie können wir in einer beziehungstraumatisierten Gesellschaft in wirkliche Verbindung treten? Welche Räume müssen wir erschaffen, um ein respektvolles und liebevolles Miteinander zu üben? Alles im Außen ist auch immer ein Spiegel meiner inneren Disharmonie, die es zu befrieden gilt.

In Gemeinschaft leben, heißt für mich sowohl Selbstverantwortung als auch verbindliche Verantwortung für das Ganze zu übernehmen. Deshalb bin ich zur Zeit engagiert für den Vorstand tätig.

 

Martin Madhukar Dittes

Seit über 25 Jahren lebe ich in der Gemeinschaft Lebensgarten Steyerberg e. V. Meine beiden Kinder sind hier groß geworden. Als ausgebildeter Volkswirtschaftler, Grafik-Designer, Fotograf und Physiotherapeut habe ich in vielen unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Funktionen in der Gemeinschaft Verantwortung mit übernommen und Entscheidungen vorbereitet und mitgetragen. Mein Erwachsenenleben lang war ich häufig immer wieder mit komplexen Um- und Ausbauprojekten befasst. Das Leben ist ein ununterbrochener Prozess des Lernens und der Veränderung. Nun bin ich vor Kurzem aus dem Erwerbsleben ausgeschieden. Gerne gebe ich meine Erfahrungen an die nächste Generation weiter.

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Schnupperwoche für Gemeinschaftsinteressierte

Übernachtung inkl. Verpflegung

Wir kochen für Sie vegetarische und auf Wunsch vegane Vollwertkost, jahreszeitlich orientiert, reichhaltig und aus überwiegend regionalem Bio-Anbau. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die gängigen Zeiten für Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen 13 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer

Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung. Hier gleich online abschließen>>
Buchen